Auf dem Weg nach – Sex in Bremen mal in Berlin

Auf dem Weg nach – Sex in Bremen mal in Berlin

Sex in Berlin ist heute angesagt
Heute gibt es mal keinen Sex in Bremen, dafür gibt es Sex in Berlin

Heute ist mal wieder das angesagt, mit dem ich viel meine Zeit verbringe, nämlich von einem Ort zu einem anderen zu kommen. Von Bremen geht es heute nach Berlin, denn dort ist im Insomnia eine tolle Sex Party, und ich habe Lust mit zu machen. Also gibt es heute in Bremen keinen Sex, dafür aber hoffentlich sehr viel in Berlin.

Am meisten freut es mich doch schon wieder, das schon der erste Zug den ich heute nehme Verspätung hat. Aber macht nichts, ich habe genug Umsteigezeit eingeplant, so das ich pünktlich in Berlin eintreffen werde.

Dann hoffe ich doch mal auf vielen und guten Sex in Berlin.

Allen einen schönen Tag.

Kiss Lilly Ladina

 

Ich lasse mir heute einen blasen – Sex in Bremen

Sex in Bremen – ich lasse mir heute einen blasen

Ok, normalerweise bin ich ja für das blasen zuständig, und ich gebe zu das ich es liebe und gerne mache. Am liebsten liebe ich das blasen bis zum ende. Aber heute ist es mal andersrum. Heute bekomme ich einen geblasen. Warum? Weil wir Sturm und Orkan in Bremen haben, und ich leider heute raus muss. Eigentlich habe ich bei dem Wetter gar keine Lust, aber was muss das muss. Also werde ich jetzt los machen, und mir richtig den Wind ins Gesicht blasen lassen.

Aber vielleicht habe ich ja heute auch die Möglichkeit zu blasen. Es würde mich freuen.

Tollen Tag gewünscht

Lilly Ladina

sex-bremen


 

Clip Dreh in Wien

Clip Dreh in Wien

Pono Dreh in Wien mit Lilly Ladina
Lilly Ladina dreht sehr gerne Porno Clips in Wien

Ab und zu bin ich auch mal zu einem Clip Dreh in Wien. Ich liebe es, auch mal in anderen Städten zu sein, und Wien hat es mir da besonders angetan. Zum einen ist Wien eine tolle Stadt, zum anderen gibt es dort aber anscheinend eine besonders große Anzahl an Männer, die Lust haben, Porno Clips zu drehen.

„Wien, Wien nur Du allein“ so ähnlich geht die Textzeile in einer Operette. Aber es trifft den Nagel auf den Kopf. In Wien kann man auch super Porno Clips drehen. Deshalb bin ich im Jahr auch zwei oder dreimal in Wien, und drehe dort meine Porno Clips. Nicht nur das Hotel Sacher ist erste Wahl in Wien. Wenn man einen Clip in Wien drehen möchte, gibt es dazu viele Möglichkeiten, und auch viele Männer. Hat man in manch anderen Städten Probleme, die richtigen Männer für einen Porno Clip Dreh vor die Kamera zu bekommen, scheint es in Wien doch um ein vieles leichter zu sein.

Richtig zur Sache geht es beim Porno dreh im Wien
Beim Porno Dreh in Wien geht es richtig zur sache

Aber wie gesagt, ich drehe nicht nur in Wien. Neben Bremen (wo ich am meisten mache) drehe ich auch sehr gerne in den NRW-Studios zum Beispiel, und bin am überlegen ob man in diesem Jahr auch nicht mal einen Porno Clip Dreh in München macht.

In Bremen haben wir den Vorteil, dass wir über ein voll eingerichtetes Studio verfügen, aber dazu werde ich in den nächsten Tagen mal was schreiben.

Hier kannst Du mal einen Clip aus Wien sehen. Ich wünsche Dir viel Spaß, mit einem Porno Clip von mir aus Wien.

Kiss Lilly Ladina

Lilly zum vernaschen

Willst Du Lilly vernaschen?

Lilly zum vernaschen
Lilly zum vernaschen von Haribo

Gestern beim einkaufen entdeckt. Nun gibt es also Lilly auch zum vernaschen. Doch warum kommt Haribo jetzt erst drauf? Mich kann man doch schon lange vernaschen. Ok, nicht jeder kann sich die echte Lilly leisten, soll auch nicht so sein. Und genau für die, gibt es jetzt mich von Haribo. Ich wünsche euch einen tollen Sonntag und nehmt nicht alles so ernst, und wer mich vernaschen möchte, weiß wie er es in echt machen kann.

Kiss Lilly Ladina


Wir haben es doch gut, denn wir haben es warm

Wir haben es doch schön warm und gut

Wir haben eine warme Wohnung, viele Menschen müssen frieren
Minus 10 Grad, aber wir haben es gut denn unsere Wohnung ist warm

Selten ist es mir so klar geworden wie in den letzten Tagen. Es mir klar geworden, wie gut wir es haben, denn wir haben eine warme Wohnung. Bei uns in Bremen ist es in den letzten Nächten so kalt gewesen, das sogar die Spinnennetze gefroren sind. Und trotzdem lese ich hier bei Facebook und sehe in den Medien, wie schlecht es uns doch angeblich geht.

Am Bremer Hauptbahnhof kann man die Menschen sehen, denen es wirklich schlecht geht, denn sie müssen die Nacht draußen in der kälte verbringen. Und auch in den Zelten der Flüchtlinge sieht es kaum besser aus. So langsam kapieren alle, das man Zelte bei den kalten Temperaturen halt nicht warm bekommt.

Ach wie klein erscheinen mir da die Probleme, die ich hier so lese. Da lese das neue Handys gebraucht werden – nicht weil das alte kaputt ist, sondern weil man ein neues will. Ich lese über die Luxusprobleme wo man heute Abend hingeht. Mir tun besonders die Probleme der Besucher der Fashion Week in Berlin weh, die nicht wissen auf welche Party sie zu erst gehen sollen.

Wie unwichtig erscheinen doch da die Probleme der Menschen, die heute Nacht gegen das Erfrieren kämpfen. Wir stöhnen auf solch einen hohen Niveau, dass ist kaum vorstellbar.

Vielleicht sollten wir uns mal alle mit den Problemen beschäftigen, die wirklich wichtig sind. Und da gehört für mich dazu, das JEDER MENSCH eine warme Wohnung hat in Deutschland.

Kiss eure Lilly Ladina

Warum ich nicht mehr beim RSA Nacktrodeln bin

Zu viele Amateure haben das Nacktrodeln von RSA kaputt gemacht

Lilly Ladina ist nicht mehr dabei
Dieses Jahr nicht mehr am Start beim Nacktrodeln, Lilly Ladina

Viele Freunde und Bekannte haben mich in der letzten Zeit angeschrieben und gefragt, ob ich denn auch wieder beim RSA Nacktrodeln in diesem Jahr mit dabei bin. Klare Antwort NEIN !!! Im ersten Jahr in Altenberg, da hat das Nacktrodeln von RSA noch richtig Spaß gemacht. Es lag sehr viel Schnee, man wusste nicht was auf einem überhaupt zu kommt und vor allem: Es waren viele Teilnehmer am Start, die nichts mit der Erotik und Pornobranche zu tun hatten. Da waren nur Sweet Sophie (unvergessen wie sie in hohem Schnee mit Roten Pumps gestartet ist), der Pornfighter und ich war dabei. Der Rest vom Starter Feld beim RSA Nacktrodeln, waren alles Teilnehmer die nichts mit der Porno und Erotikbranche zu tun hatten.

Ohne Lilly Ladina ist dieses Jahr das Nacktodeln
Lilly Ladina macht beim Nacktrodeln nicht mehr mit

Im zweiten Jahr, war ich dann in dem schönem Dresden beim Nacktrodeln von RSA dabei. Ok, dass wir Früh sommerliche Temperaturen hatten, dafür konnte keiner was. Auch die Betreuung von Seiten des Radiosenders RSA war wieder toll. Aber es waren schon deutlich mehr Starter, die was mit der Pornobranche zu tun hatten. Und bei denen merkte man, dass es nicht mehr um Spaß ging.

Letztes Jahr, war dann das Nacktrodeln in der Nähe von Leipzig. Der Ort war eigentlich unmöglich, nicht schön und kein Ambiente. Und im Startfeld waren noch mehr Teilnehmer, die aus der Porno und Erotikbranche kommen. Und da ging es dann richtig zur Sache. Nun ging es gar nicht mehr um Spaß, im Gegenteil. Es wurde offen mit Körperverletzungen gegen mich und mir befreundeten Amateuren von Seiten anderer Amateure gedroht. Und das nicht aus Spaß. Vor Ort mussten wir Angst um unsere Autos haben, da auch Amateure bei waren, die dafür bekannt sind das sie sich gerne mal an den Autos und weiteren Eigentum von anderen vergreifen.

War also noch im ersten Jahr alles super – es hat Spaß gemacht, brachte ein wenig PR und es war eine super Truppe – war es im letzten Jahr dann doch eindeutig zu viel an Startern aus der Pornobranche.

Das Nacktodeln macht Ihr keinen Spaß mehr: Lilly Ladina
Nacktrodeln hat mal Spaß gemacht, aber die Zeit ist vorbei.

Und dieses Jahr? Da sind es nun schon fast die hälfte der Teilnehmer am RSA Nacktrodeln die aus der Pornobranche kommen. Da bleibt nur zu befürchten, dass es nur noch um die Selbstdarstellung der zum größten Teils D-Amateurinen geht.

Pädophilen Vorwürfe gegen eine Starterin

Und wenn ich dann noch lese, dass Bettie Ballhaus dabei ist, sorry das geht gar nicht.

Bettie Ballhaus, Ihr erinnert euch? Richtig: Das ist die Frau die in einem Porno eine ACHTKLÄSSLERIN gespielt hat (zu den Presseberichten). Nichts gegen Pornos (mache selber genug davon) und auch nichts gegen Bettie Ballhaus, aber bitte nicht auf einer Veranstaltung wo genau Kinder in dem alter dabei sind.

Das sind meine Gründe, warum ich mich in diesem Jahr nicht mehr beworben habe beim RSA Nacktrodeln.

Kiss, eure Lilly Ladina

Hier alle Infos zum Nacktrodeln in diesem Jahr: Zu den Infos

Willkommen auf dem Tagebuch von Lilly Ladina

Das sehr persönliche Tagebuch von Lilly Ladina
Hier finden Sie ab sofort das sehr persönliches Tagebuch von Lilly Ladina

Hallo, hier finden Sie ab sofort das Tagebuch von Lilly Ladina. Es wird ein sehr persönliches Tagebuch werden. Lilly Ladina wird hier nicht schreiben „Bin jetzt vor Cam“, sondern es wird ein Tagebuch wo Lilly Ladina Ihre persönlichen Gedanken, Eindrücke und Meinungen schreibt.

Es wird auch nicht nur um Sex und Porno gehen, sondern einfach das was man so erlebt.  Lilly Ladina war schon immer sehr darauf bedacht, dass Ihre Fans und Freunde an Ihrem Leben teilhaben konnten. Verstecken sich andere Frauen aus der Pornobranche, und sagen in der Öffentlichkeit nicht das was sie wirklich machen, hatte Lilly Ladina nie ein Problem damit. Ehrlichkeit und Zielstrebigkeit haben Lilly Ladina zu dem gemacht, was sie heute ist. Ein Pornostar zu anfassen.

Pornostar Lilly Ladina persönlich

Es gibt sehr viel mehr was man mitteilen kann, außer wenn man neue Filme hoch lädt, oder vor der Cam ist. Viele nutzen Facebook dazu, das mache ich auch zum Teil. Aber da sind sehr viele Kolleginnen, die meinen dass wenn sie alles melden, sie wohl vor der Cam besser werden. Darauf habe ich keine Lust mehr. Ich werde in Zukunft alles was mich bewegt und was ich erlebe, hier schreiben. Wenn es Dir gefällt, würde ich mich freuen, wenn Du meiner Seite folgst, und vielleicht auch mal den einen oder anderen Beitag teilst. Ich werde, trotz alles Anfeindungen in den letzten Wochen und Monaten, meinen weg weiter gehen. Klar gesagt: Wer nicht das macht was ich mache, soll sich doch einfach seine Ratschläge sparen.

Selbstverständlich wird es auch bei mir das eine oder andere mal um Sex und um die Pornobranche gehen. Das kann und wird nicht ausbleiben, denn es ist nun mal ein (sehr schöner) Teil von meinem Leben. Ich werde mal von Gang Bangs berichten, oder auch mal von einem Filmdreh. Aber halt nicht immer, und nicht nur.

Kiss

Lilly Ladina