Wie werde ich Pornodarsteller? Teil 1 Kannst Du mit den Konsequenzen leben?

Wie werde ich Pornodarsteller?

Hier sind die Antworten auf die frage, wie man als Mann Pornodarsteller wird.
Viele Männer wollen Pornodarsteller werden. Doch wie wird man ein guter Pornodarsteller? Wir geben die Antworten.

Wie werde ich Pornodarsteller? Diese Frage bekomme ich fast täglich von Männern gestellt, und vor ein paar Tagen gab es dazu auch einen Beitrag im Netz zu lesen. Dieser Beitrag hat mich bewogen, die Frage auch noch mal aufzugreifen, da nach meiner Ansicht in diesem Beitrag viele Fehler waren. In den nächsten Tagen werde ich aus meiner Sicht beschreiben, wie Du als Mann Pornodarsteller werden kannst, und was Dich erwartet.

Kannst Du als Pornodarsteller mit den Konsequenzen leben?

Das ist die Frage, die Du Dir als Erstes stellen solltest. Kannst Du mit den Konsequenzen leben? Wenn Du darüber nachdenkst, denke nicht an Deine Kumpels, wo Du dann in der Kneipe prahlen kannst, dass Du Pornos drehst. Denke erst mal an Dein soziales Umfeld. Wie werden Deine Eltern, Geschwister, vielleicht Deine Freundin oder Deine Frau reagieren? Was sagt Dein Arbeitgeber, wenn er erfährt, dass Du Darsteller bist? Nicht nur der heutige Arbeitgeber, sondern vielleicht der, wo Du Dich in zehn Jahren bewerben möchtest? Was willst Du Deinen Kindern sagen, wenn sie irgendwann mal was von Dir im Netz finden? Die Gesellschaft reagiert auch noch heute mit Nasenrümpfen. Alle Berufe in der Pornobranche sind gesellschaftlich noch nicht anerkannt, und es ist zu bezweifeln, dass sich das in den nächsten Jahren ändern wird. Egal ob Du bei Profi Drehs von den großen Unternehmen, oder nur an den sogenannten Amateur Drehs teilnimmst. Gehe davon aus das es im Netz landet, egal ob legal oder illegal. Denn selbst die großen Produktionen stellen Teile als Teaser, auf den Tube Kanälen ins Netz, oder es kauft, sich einer den Film, wo Du Pornodarsteller bist, und stellt ihm ins Netz. Ferner weißt Du auch nie, wie sich die Rechte an dem Film in den nächsten Jahren entwickeln werden. Das Unternehmen sagt heute, dass es nichts in Netz stellt, geht in fünf Jahren Konkurs, und einer kauft sich die kompletten Bildrechte. Sobald Du Pornodarsteller in einem Film bist, hast Du Dein Gesicht (und nicht nur das) verkauft, egal wie sich Dein Leben, und Du, entwickeln wirst. Komme jetzt bitte nicht mit dem „ich, drehe aber mit Maske“. Sorry, das ist für mich und auch für den absoluten Großteil der Branche kein Pornodarsteller. Bei einem Darsteller ist alles zu sehen, auch das Gesicht.

Im Teil zwei unserer Serie behandeln wir die frage was macht ein Pornodarsteller überhaupt?